Filmcamp vom 10. – 14. August 2016

3. queerblick-Kurzfilmcamp

Auch in diesem Sommer bietet queerblick für alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis einschließlich 25 Jahre ein Filmcamp an. Fünf Tage lang werden wir mit 10 Personen gemeinsam einen Kurzfilm und einen Videosketch produzieren. Dazu haben wir ein cooles Fachwerkhaus mitten im Sauerland gemietet – schönes Wetter und eine filmreife Landschaft mit Wald, Bergen und Wasser inklusive. Du kannst sowohl vor als auch hinter der Kamera stehen, Neues lernen und dich natürlich mit viele anderen Filmbegeisterten vernetzen! Lust dabei zu sein? Dann meld dich an!

Beginn: 10. August, 13:30
Ende: 14. August, 16:00
Ort: Haus Hueseken in Finnentrop (15 Minuten zu Fuß vom Bahnhof Finnentrop)

Teilnehmer:
> Schwule, bisexuelle und trans* Männer
> 16 bis einschließlich 25 Jahre
> wohnhaft in NRW

Kosten:
Dank einer Förderung der Aidshilfe NRW können wir dir eine kostenfrei Teilnahme am Projekt ermöglichen. Dafür werden wir das Thema Geschlechtskrankheiten mit in den Film einfließen lassen.

Was passiert mit den entstanden Filmen?
Die Videos aus dem Camp werden auf dem YouTube-Kanal von queerblick veröffentlicht. Mit mehr als 32.000 Abonnenten ist das der größte Kanal mit queeren Themen im deutschsprachigen Raum. Hier findest du einen Kurzfilm, der in vorherigen Camps entstanden ist.

Anmeldung:
Wenn du eine intensive Zeit mit anderen Filmbegeisterten verbringen willst, dann melde dich bitte über das unten stehende Formular an. Bei Fragen wendest du dich bitte an Falk von queerblick e.V. (falk@queerblick.tv).